Lightscreen Portable

Lightscreen Portable 1.0

Flexible Kleinbildkamera für Monitorfotos

Lightscreen Portable fotografiert das Geschehen auf dem Bildschirm. Die Freeware startet von USB-Sticks und hält den kompletten Monitor, aktive Fenster sowie Ausschnitte bei Bedarf auch zeitverzögert fest . Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Lightscreen Portable fotografiert das Geschehen auf dem Bildschirm. Die Freeware startet von USB-Sticks und hält den kompletten Monitor, aktive Fenster sowie Ausschnitte bei Bedarf auch zeitverzögert fest .

Nach der Installation bestimmt der Anwender, wo und in welchem Format Lightscreen Portable Screenshots abspeichert. Anschließend legt man einen so genannten Hotkey als Auslöser fest. Drückt der Nutzer die entsprechende Tastenkombination, fotografiert Lightscreen Portable den kompletten Bildschirm. Alternativ dokumentiert das Programm nur das aktive Fenster oder einen gewählten Ausschnitt.

Per Selbstauslöser nimmt die Software das Geschehen auf dem Monitor zeitverzögert auf. Ohne weitere Zwischenschritte legt Lightscreen Portable den Screenshot im gewählten Verzeichnis ab.

FazitLightscreen Portable nutzt alle wichtigen Funktionen für die Arbeit mit Screenshots. Die sehr kleine und kostenlose Software arbeitet schnell und erfüllt ihre Aufgabe. Allerdings fotografiert Lightscreen Portable bei Fensteraufnahmen den Rahmen nicht mit und bietet keinen Editor für die Nachbearbeitung.

Lightscreen Portable unterstützt die folgenden Formate

PNG, JPG, BMP, PPM, XBM, TIFF
Lightscreen Portable

Download

Lightscreen Portable 1.0